Ich habe den Hinweis
gelesen und verstanden
Wir setzen Cookies und andere Tracking-Technologien ein, um die Benutzung unserer Webseite zu erleichtern, Nutzungsanalysen zu erstellen und Werbung zu personalisieren. Informationen zu Ihren Widerspruchsmöglichkeiten und weiteren Betroffenenrechten nach DSGVO finden Sie hier Datenschutzerklärung
Klöber WOOOM Loungesessel

Klöber WOOOM Loungesessel

Das Unternehmen Klöber aus Owingen am Bodensee hat das Sitzen neu erfunden.

"Im Jahr 1935 von Margarete Klöber als Gesundheitsstuhlfabrik gegründet, gehört Klöber zu den führenden Bürositzmöbelherstellern Deutschlands. Rund 130 Mitarbeiter sind am Unternehmenssitz Owingen am Bodensee täglich am Klöber-Erfolg beteiligt. Als Spezialist für Sitzmöbel versteht es Klöber, mit innovativen Lösungen einen erfrischenden Beitrag für die Arbeitswelt von morgen zu leisten."

Der Klöber Wooom Ohrensessel eignet sich sowohl für entspannte Stunden als auch produktives Homeoffice. Die WOOOM-Sitzschale besteht aus Formvlies. Ein Material, das dank seiner hervorragenden technischen Eigenschaften vielfältige Nutzungen zulässt. Es ist verformbar, leicht, robust, schallabsorbierend und formstabil. Vor allem jedoch ist es zu 100 Prozent recycelbar. Beim WOOOM-Sessel können bis zu 37 Prozent der verwendeten Polyesterfasern aus bereits recycelten Fasern bestehen. Dieses Recyclat lässt sich aus geschredderten PET-Flaschen herstellen.