Ich habe den Hinweis
gelesen und verstanden
Wir setzen Cookies und andere Tracking-Technologien ein, um die Benutzung unserer Webseite zu erleichtern, Nutzungsanalysen zu erstellen und Werbung zu personalisieren. Informationen zu Ihren Widerspruchsmöglichkeiten und weiteren Betroffenenrechten nach DSGVO finden Sie hier Datenschutzerklärung
Sauter Pianofortemanufaktur

Sauter Pianofortemanufaktur

Aus Leidenschaft für Musik, Handwerk und Innovation

Sauter Pianofortemanufaktur, die älteste noch aktive Klaviermanufaktur Deutschlands, feiert dieses Jahr ihren 200. Geburtstag. Sauter Klaviere überzeugen durch ihren besonderen und Einzigartigen Klang, der weltweit Pianisten inspiriert und in den besten Konzertsälen ertönt. Sauter steht für Leidenschaft für Musik, Handwerk und Innovation. Handwerkliches Können und Innovation verbessern sich seit 6 Generationen. Neue Entwicklungen und Innovationen verfeinern den Klang der Klaviere immer weiter. Hauseigene Entwicklungen machen den von Pianisten und Kennern geschätzten Sauter’schen Klang aus. 

Manufaktur-Gründer Johann Grimm lernte sein Handwerk bei Beethovens vertrautem Klavierbauer Johann Andreas Streicher. Beethovens Ansprüche spiegeln sich in den Maßstäben der Manufaktur wider. 

Ein unsichtbares Orchester aus Schreinern, Polierern, Mechanikern, Spenglern und Klavierbaumeistern fertigen in präzisen Arbeitsschritten die Instrumente. Die Krönung des neun- bis zwölf-monatigen Arbeitsprozesses ist die Intonierung des Klavierbaumeisters. Mit klassischem Handwerk und exquisiten Materialien verleihen Meisterhände den Instrumenten einen brillanten Klang und ihre Seele. 

Die Sauter Klaviere werden durch das Klavierhaus Hermann verkauft.