Ich habe den Hinweis
gelesen und verstanden
Wir setzen Cookies und andere Tracking-Technologien ein, um die Benutzung unserer Webseite zu erleichtern, Nutzungsanalysen zu erstellen und Werbung zu personalisieren. Informationen zu Ihren Widerspruchsmöglichkeiten und weiteren Betroffenenrechten nach DSGVO finden Sie hier Datenschutzerklärung

Holzroller Metallteile blau

Art. Nr.: 101814
  • Maße: 70 x 70 x 38 cm 
  • Lenkerhöhe ab Trittbrett: 61 cm 
  • Gewicht: 2,3 kg 
  • Lieferung teilmontiert – Vorderteil und Trittbrett
  • Warnhinweise: Achtung! Mit Schutzausrüstung zu benutzen. 
  • Nicht im Strassenverkehr zu verwenden. 
  • Montagehinweis: ACHTUNG! Das trapezförmige Metallstück KEINESFALLS zwischen Gelenk und Trittbrett montieren!
  • Preis inklusive Lieferung
  • Hersteller: Lebens- und Arbeitsgemeinschaft Lautenbach
Silber- und Goldabonnenten erhalten den Holzroller für nur 109€.
Die Lieferzeit beträgt ca. 3-4 Wochen.
Artikel sofort verfügbar. Lieferzeit 5-7 Tage.

Produktinformationen

In den meisten Fällen sind Holzroller nicht aus Vollholz gearbeitet. Beim Lautenbacher Roller ist das jedoch schon seit über 50 Jahren so! Die Holzteile dieses formschönen Rollers sind aus Buchenholz gearbeitet. Alle Holzteile werden von Hand geschliffen und anschließend wird BIOFA-Öl auf die Oberfläche aufgebracht – natürlich auch von Hand. Die Holzoberfläche wird speziell durch diese beiden Tätigkeiten glatt und fast „seidenweich“.  
 
Dieser Holzroller ist eines der vielen einzigartigen Produkte, die in der Lautenbacher Holzwerkstatt hergestellt werden. In der integrativen Lebens- und Arbeitsgemeinschaft Lautenbach finden Menschen mit Assistenzbedarf ab dem 16. Lebensjahr ein sicheres Zuhause: mit einer Arbeit, die befriedigt, Freunde und Kollegen für einen erfüllenden Alltag, vielleicht sogar eine Partnerschaft fürs Leben. Als der Waldorflehrer und Sozialtherapeut Hans Dackweiler gemeinsam mit seiner Frau Marga und seinem fünfköpfigen Team vor über 50 Jahren die integrative Lebens- und Arbeitsgemeinschaft Lautenbach gegründet hat, wollte er eine Lücke schließen in der Betreuung und Vorbereitung von jungen Menschen mit Assistenzbedarf auf die Arbeitswelt. Was er damals schuf, war ein komplett neues Konzept. Schnell erwies sich das integrative Konzept des gemeinsamen Wohnens, Lebens und Arbeitens von Menschen mit und ohne Assistenzbedarf als Erfolgsmodell. 
 
Wir meinen, dass jeder Mensch die Freude und Hingabe, die unsere Mitarbeiter mit Assistenzbedarf in jeden einzelnen Arbeitsschritt legen, auch zu spüren bekommt.

Kundenbewertungen

Jetzt anmelden und Produkt bewerten.

Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.

Diese Produkte könnten Ihnen auch gefallen

Über den Hersteller

Lebens- und Arbeitsgemeinschaft Lautenbach

Mensch sein, frei und geborgen

Wenn es einen Ort zum Wohlfühlen gibt, dann hier: Nur 20 Kilometer vom Bodensee entfernt liegt Herdwangen-Schönach. In der integrativen Lebens- und Arbeitsgemeinschaft Lautenbach finden Menschen mit Assistenzbedarf ab dem 16. Lebensjahr ein sicheres Zuhause, einen Ort der Begegnung, des Lebens, des Lernens, des Arbeitens und des Lachens. Ganz im Sinne des Lautenbacher Leitspruches: „Mensch sein, frei und geborgen.“ werden in der Gemeinschaft alle in die Produktionsprozesse miteingebunden und so die individuellen Stärken und Interessen gefördert. 

Gegründet wurde die Dorfgemeinschaft Lautenbach von Waldorflehrer und Sozialtherapeut Hans Dackweiler. Damals endete die Schulpflicht für Jugendliche mit 16 Jahren, die Aufnahme in die beschützenden Einrichtungen war aber erst ab 18 Jahren möglich. Für Dackweiler, der bis dahin in einer anderen Dorfgemeinschaft gewirkt hatte, ein unhaltbarer Zustand. Ein Konzept hatte er schon lange ausgearbeitet, es fehlte aber noch ein geeigneter Standort. In Großschönach wurde er fündig und im Winter 1970 wurde der heutige Brunnenhof umgebaut und wächst seitdem stetig weiter. Das integrative Konzept, das Dackweiler entwickelt hatte, beruhte darauf, dass Menschen mit und ohne Assistenzbedarf zusammen wohnen, leben und arbeiten. "Wir sind sehr breit aufgestellt, was das Handwerk angeht. Wir wollen eine Vielfalt anbieten, in der wirklich jeder Aufgaben findet, denen er gewachsen ist und die er gern macht." Diese Arbeiten reichen von der Spielzeugproduktion über das Herstellen von Teppichen und Handtüchern bis hin zum Binden von Schulheften und vielem mehr. 

Fragen? Direkt in Kontakt treten:

Rufen Sie uns an: 0800 / 880 8000
Oder E-Mail schreiben: shop@suedkurier.de