Ich habe den Hinweis
gelesen und verstanden
Wir setzen Cookies und andere Tracking-Technologien ein, um die Benutzung unserer Webseite zu erleichtern, Nutzungsanalysen zu erstellen und Werbung zu personalisieren. Informationen zu Ihren Widerspruchsmöglichkeiten und weiteren Betroffenenrechten nach DSGVO finden Sie hier Datenschutzerklärung

Das dicke Ding

Der etwas andere Bodenseekrimi von Thomas Zoch mit Kommissar Diethelm Dümpels erstem Fall

Art. Nr.: 101008
  • Bodenseekrimi
  • Taschenbuch mit 144 Seiten 
  • Erscheinungsdatum: März 2017 
  • Autor: Thomas Zoch
  • Verlag: Hochfeld Verlag 
Artikel aktuell nicht verfügbar.
11.6 x 1.3 x 18.8 cm

Produktinformationen

Inspektor Diethelm Dümpel döst dem Feierabend entgegen. „Heute wird nichts mehr passieren“, dümpeln die Gedanken durch sein dämmriges Hirn. Doch dann bricht unverhofft der Irrsinn über ihn herein. Der US-Detektiv Fekix Marlowski nervt ihn mit Mordfantasien.
Große Mengen Fleisch und Wurst werden aus einer Metzgerei geklaut, ein Dackel in der Fußgängerzone entführt, das Rathaus nicht nur an der Fasnacht gestürmt … und das alles am Bodensee. Ein Monster-Puzzle von der Milchstraße spielt nebenbei noch eine Rolle, und ein paar offiziell „Verrückte“ sorgen für zusätzliche Verwirrung in den (fast) ganz frei erfundenen Städten Günstlingen und Stanz. 
 
Der Verlag Edition Hochfeld schreibt dazu: „Thomas Zoch liefert mit dem ersten Teil seiner Ding-Serie beste und spannende Unterhaltung, eine Sprache auf hohem Niveau, dazu einen skurrilen, bisweilen absurden Humor und einige überraschende Wendungen.“ Und die Literaturkritikerin Maria Schorpp meinte im SÜDKURIER: „Ein herrlich doppelbödiger Spaß mit Sprachwitz von feinster Beiläufigkeit.“

Kundenbewertungen

Jetzt anmelden und Produkt bewerten.

Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.

Über den Hersteller

Thomas Zoch


 
Thomas Zoch, Jahrgang 1962, ist geboren und aufgewachsen in Singen. Er studierte Deutsch und Englisch an der Uni Konstanz und begann in dieser Zeit seine journalistische Tätigkeit beim SÜDKURIER in Singen im Bereich lokale Popmusik. Nach dem Zivildienst arbeitete er zunächst in der Redaktion des Singener Wochenblatts mit den Schwerpunkten Kultur und Sport. Seit 1998 ist er als freier Journalist tätig – und dies vor allem für die Konstanzer Lokalredaktion des SÜDKURIER, seit 2001 als Reporter in den Gemeinden Allensbach und Reichenau. Seit den 1980er-Jahren tritt er zudem als Sänger, Songwriter und Gitarrist auf, seit einigen Jahren mit der Konstanzer Band Velvet Bobs. „Das dicke Ding“ ist sein erster Roman, ein zweiter Teil der Ding-Serie ist bereits geschrieben. Thomas Zoch lebt in Konstanz.

Fragen? Direkt in Kontakt treten:

Rufen Sie uns an: 0800 / 880 8000
Oder E-Mail schreiben: shop@suedkurier.de
Was macht´s besonders?
 
  • Spannende Unterhaltung
  • Anspielung an den Bodensee
  • Mit Witz und Charme